Weinseminar Gutschein verschenken

Ein Weinseminar Gutschein kann ein ideales Geschenk für einen Freund, einen lieben Verwandten oder einen geschätzten Kollegen sein.

Weinseminare

Voraussetztung, die beschenkte Person ist ein Feinschmecker, der auch gern zum Essen einen schönen Wein mag!

... in ein Weingespräch verwickeln

Am besten, Sie unterhalten sich kurz mit dem zukünftig zu Beschenkenden. Sie werden schnell merken, ob hier ein echtes Interesse vorliegt. Ob Sie ein Weinseminar für Einsteiger oder für Fortgeschrittene verschenken, ist dann schnell geklärt.

In Vino veritas!

Das Weinseminar bietet einen Einblick über die interessante Welt des Weins. Mittels einer vorzüglichen Auswahl von typischen Rot- oder Weißweinen lernt der Beschenkte das Basiswissen der Weinverkostung. Er lernt auch die entscheidenden Zusammenhänge von Klima, Rebsorten und Technik.


Typische Eigenschaften von großen Rebsorten

Durch eine anregende Verkostung bestimmt man die Qualität unterschiedlicher Weine im direkten Vergleich. Danach fragen sich die Teilnehmer nach den Gründen dieser Unterschiedlichkeit. Man erkennt so schnell, die typischen Eigenschaften von großen Rebsorten. Elbling, Chardonnay, Cabernet, Sauvignon, und andere sind dann keine Fremdworte mehr.

Man erfährt, wie diese riechen und erkennt, wie unterschiedlich sie schmecken. Man lernt, wo ein Winzer den Wein angebaut hat.

Tips zum konkretem Umgang mit Wein

Hilfreiche Tipps zum konkreten Umgang mit Wein zu Hause und bei Veranstaltungen runden das gelungene Weinseminar ab. Wir lernen, wie man Wein richtig lagert. Wir lernen welche Sorte zu dekantieren ist. Wir erfahren, auf wie viel Grad Wein zu temperieren ist. Wir erfahren, wie man richtig serviert.

Fazit: Viel differenziertere Wein Werturteile möglich

Der neu oder wieder gewonnen Weinfreund hat es erfahren, neue Werturteile abzugeben. Neben der nicht eben originellen Aussage "schmeckt mir" oder "schmeckt mir nicht" kann er jetzt differenzierter urteilen.

Dies nutzt er beim Kauf beim Weinhändler ebenso wie beim Besuch im Restaurant.



› Weinseminar